Neuigkeiten aus dem Antiquariat Halkyone

25.05.2012
copyright

Der Teilnachlass von Annemarie Pallat, der Schwester von Otto Erich Hartleben, befindet sich nun hier. Das Tagebuch der Mutter, Korrespondenz und Fotografien geben der Hartleben-Forschung wertvolles Material in die Hand - gäbe es sie, die Forschung. Goethephilologen haben es da einfacher.

Wir begnügen uns mit der Ankündigung eines Verkaufskataloges. Und der Hoffnung auf einen interessierten Käufer.

Zwei Beispiele aus dem Nachlass sind hier vorab schon einmal gezeigt: das früheste überlieferte Foto anno 1886 aus dem Tagebuch der Mutter und die letzte überlieferte Aufnahme
wenige Tage vor dem Tod des Dichters aufgenommen von der Schwester, Annemarie, im Garten der Villa Halkyone am Gardasee.

 

News Archiv


Antiquariat Halkyone   •  Lamp`lweg 10  •  22767 Hamburg  •  Tel. 040 / 38 97 14
Zur Website von International League of Antiquarian Booksellers Zur Website von Verband deutscher Antiquare
site created and hosted by nordicweb