Villa Halkyone am Gardasee

25.05.2012

Villa Halkyone am Gardasee

Lange galt die Villa Halkyone, der letzte Wohnsitz Otto Erich Hartlebens, als nicht mehr vorhanden, dem Erdboden gleich gemacht. Nicht zuletzt den Forschungen des Münchner Germanisten Dirk Heißerer ist ihreWiederentdeckung zu verdanken. Mittlerweile hat sich ebendort in Salò eine Accademia Alcyone angesiedelt, die sich um das ehrende Andenken des einstigen Bewohners kümmert. Im September 2009 kam es zu einer Vereinigung der beiden Akademien Nord  und Süd: Festvortrag und lukulische Genüsse ließen die Erinnerung an Otto Erich wieder aufleben.

Gedenktafel am Hauseingang, und das einstige Wohnhaus (Türmchen + die ersten beiden Fensterreihen) die letzte erhaltene, von OEH noch selbst gepflanze Zypresse

Umfangreicher Erlebnisbericht folgt, versprochen.

News Archiv


Antiquariat Halkyone   •  Lamp`lweg 10  •  22767 Hamburg  •  Tel. 040 / 38 97 14
Zur Website von International League of Antiquarian Booksellers Zur Website von Verband deutscher Antiquare
site created and hosted by nordicweb